COOKIES auf der OETKER.COM Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

FÖRDERBEISPIELE | ANKÄUFE

Eugène Delacroix „Faust und Mephisto auf dem Blocksberg”

Der Ankauf der Zeichnung „Faust und Mephisto auf dem Blocksberg” von Eugène Delacroix, entstanden um 1825/27, gelang im wesentlichen durch verschiedene private Stifter, zu denen auch die Rudolf-August Oetker-Stiftung gehörte. Das Blatt befindet sich heute in der grafischen Sammlung des Frankfurter Städel Museums.


Relief „Der Heilige Georg im Kampf mit dem Drachen”

Das Relief, entstanden um 1510/20, gehörte zur Sammlung des verstorbenen Berliner Justizrats Gerhard Bollert. Es wurde dem Bayerischen Nationalmuseum anlässlich seines 150-jährigen Bestehens von der Rudolf-August Oetker-Stiftung geschenkt. Die komplette Sammlung konnte dank der Kulturstiftung der Länder, des Freistaates Bayern, der Ernst-von-Siemens-Kunststiftung sowie der Rudolf-August Oetker-Stiftung für das Museum erhalten werden.


Ankauf von Pokalen aus dem 16. und 17. Jh.

Mit Hilfe der Kulturstiftung der Länder, der Rudolf-August Oetker-Stiftung und anderer Mäzene ist es 2009 gelungen, drei silbervergoldete Pokale des 16. und 17. Jahrhunderts aus ehemals hannoveranischem Besitz für das Land Niedersachsen zu erwerben.