Deutschland

Die Dr. Oetker FruchtWerkstatt: Einkochen leicht gemacht

Die Dr. Oetker FruchtWerkstatt: Einkochen leicht gemacht

1.3.2022 Marken & Produkte

Bielefeld, März 2022 – Passend zur beginnenden Einkoch-Saison setzt Dr. Oetker neue Maßstäbe für eine interaktive und personalisierte Rezept-Konfiguration. Mit der Dr. Oetker FruchtWerkstatt erhält die Marken-Website oetker.de ein Tool, welches Konsumenten das Einkochen und die Auswahl an verschiedenen Einkoch-Produkten einfach, kreativ und unterhaltsam zugleich näherbringt.

Fruchtgenuss zum Selbermachen
Wenn im Frühling die ersten heimischen Früchte reif sind, beginnt die Einkoch-Zeit mit schier endlosen Kreationsmöglichkeiten für Marmeladen und Gelees. Neben dem Genuss steht dabei insbesondere die Freude am Selbermachen im Vordergrund, denn Einkochen macht Spaß, ist einfach und nachhaltig. Der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, sei es bei der Kombination von verschiedenen Früchten oder bei der liebevollen Gestaltung von Marmeladengläsern. So erfreuen sich Einkoch-Kreationen auch als Geschenk großer Beliebtheit. Warum also nicht das Thema Einkochen, das an Omas Garten erinnert und ein Gefühl von Zuhause gibt, digital mit noch mehr Leben und Freude füllen?

In drei einfachen Schritten zum Wunsch-Rezept
Mit dem umfangreichen Einkoch-Sortiment von Dr. Oetker haben Konsumenten eine große Flexibilität bei der Rezeptzubereitung. Eine vielfältige Auswahl an verschiedenen Einkoch-Rezepten bietet bereits die Themenwelt Einkochen auf der Marken-Website von Dr. Oetker. Um auch Einkoch-Neulingen einen einfachen Einstieg zu ermöglichen, ergänzt ab sofort die Dr. Oetker FruchtWerkstatt das bewährte Angebot auf oetker.de. So wird einer jungen, interessierten Zielgruppe das Einkochen auf eine moderne und intuitive Weise vermittelt. Der Clou: Das neue Tool ermöglicht eine personalisierte Rezeptkonfiguration in drei einfachen Schritten:

  • Schritt 1 – Die Fruchtauswahl: Die Nutzer wählen aus 21 verschiedenen Früchten ihre zwei bevorzugten Zutaten aus. Neben heimischen Klassikern wie Erdbeeren, Kirschen oder Äpfeln können das auch exotischere Früchte wie Mango oder Grapefruit sein.
  • Schritt 2 – Die Fruchtaufstrich-Art und Süßegrad-Konfiguration: Anschließend wählen die Nutzer zwischen den beiden Fruchtaufstrich-Arten „Marmelade“ und „Gelee“ sowie den drei Süßungsgraden „Süß“ (1:1), „Fruchtig“ (2:1) und „Super Fruchtig“ (3:1).
  • Schritt 3 – Die Rezeptempfehlung: Basierend auf der personalisierten Konfiguration erhalten die Nutzer verschiedene Rezeptempfehlungen mit Dr. Oetker Einkoch-Produkten. Außerdem gibt es passende Vorschläge für geeignete Zutaten zur weiteren Verfeinerung oder Hinweise für mögliche Rezept-Variationen. Zum Schluss gibt es die Möglichkeit, das selbst-konfigurierte Rezept mit einer übersichtlichen Zutatenliste und einfach verständlichen Zubereitungshinweisen als Bilddatei herunterzuladen.

Für jede Einkoch-Kreation das passende Produkt
Damit die selbstgemachten Fruchtaufstriche im Handumdrehen gelingen, bietet Dr. Oetker ein vielseitiges Sortiment an Einkoch-Produkten. Für eine optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz von Marmeladen und Gelees eignet sich besonders gut das Angebot an Gelierzuckern. Bei diesen sind Geliermittel und Zucker bereits im richtigen Verhältnis gemischt. Zudem gibt es speziell abgestimmte Gelierzucker für Erdbeeren und Beeren. Mit den drei Gelfix Gelierpulvern kann die Zuckersorte selbst gewählt, wodurch besonders individuelle Einkoch-Kreationen verwirklicht werden können.

Mit Liebe selbstgemacht mit nur wenigen Klicks
Die Dr. Oetker FruchtWerkstatt steht interessierten Konsumenten seit März 2022 unter der Domain FruchtWerkstatt.de zur Verfügung. Nutzer dürfen sich in den nächsten Monaten auf tolle, neue Rezeptideen und weitere Personalisierungs-Möglichkeiten freuen. Die Dr. Oetker Versuchsküche gibt zudem die Gelinggarantie auf alle mit der FruchtWerkstatt konfigurierten Re-zepte. Das Dr. Oetker Einkoch-Sortiment ist im Einzelhandel erhältlich oder kann bequem im Onlineshop unter www.oetker-shop.de bestellt werden.

Für Rückfragen:

Julian Loges
Pressesprecher Dessert-, Müsli- u. Verfeinerungsprod. / Dr. Oetker Welt
Fon: 05 21 / 155 - 26 11
E-Mail: julian.loges@oetker.com

Hannah Strüver
Leitung/ Pressesprecherin Brand and Product Communication
Fon: 05 21 / 155 - 30 44
E-Mail: hannah.struever@oetker.com