Deutschland

Dr. Oetker spendet 10.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Lippe

Dr. Oetker spendet 10.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Lippe

1.9.2018 Soziales Engagement

Anlässlich der zehnjährigen Partnerschaft von SOS-Kinderdorf und Dr. Oetker präsentierte das britische Künstler-Duo Carrington-Brown am 14. September seine Show „10“ in der Bielefelder Dr. Oetker Welt und bekam für das abwechslungsreiche Programm Standing Ovations. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem SOS-Kinderdorf Lippe zugute. Hans-Wilhelm Beckmann, Geschäftsleitung Dr. Oetker Deutschland, überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Kinderdorfmutter Gabriele Marquardt, die diesen stellvertretend für das SOS-Kinderdorf Lippe entgegennahm.

Die Spendensumme wird für den Innenausbau und die Anschaffung des Mobiliars eines Familienwohnhauses im SOS-Kinderdorf Lippe in Schieder-Schwalenberg verwendet. Das Haus wird derzeit umgebaut und im Sommer 2019 wird eine neue Kinderdorffamilie darin einziehen. „Die Kinder und Jugendlichen, die in dem fertig gestellten Haus wohnen werden, werden ein sicheres und gemütliches Zuhause bekommen. Wir bedanken uns für die Unterstützung von Dr. Oetker“, äußert Gabriele Marquardt, die als Kinderdorfmutter in Haus Rosely lebt und tätig ist. Auch Haus Rosely wurde mit finanzieller Hilfe des Familienunternehmens im Jahr 2015 modernisiert und renoviert, ebenso wie Haus August und Haus Richard im Jahr 2016 und 2017. „Wir freuen uns, dass wir dabei helfen können, Kindern ein schönes Zuhause zu geben, in dem sie gemeinsam mit ihrer Kinderdorffamilie leben und weiter aufwachsen können“, betont Hans-Wilhelm Beckmann, Geschäftsleitung Dr. Oetker Deutschland, der den Spendenscheck vor Beginn des Konzerts überreichte.

Künstler-Duo Carrington-Brown sorgte für Standing Ovations

Über 200 Besucher der Dr. Oetker Welt, darunter auch die Gäste des SOS-Kinderdorfs Lippe, freuten sich über die anschließende Show „10“ des britischen Künstler-Duos Carrington-Brown, welches mit einer musikalischen Bandbreite für einen stimmungsvollen Abend sorgte. Brillant, charmant und witzig präsentierten die sympathischen Briten, die in Berlin leben, Eigenkompositionen sowie einzigartige Interpretationen bekannter Lieder. Mit Cello und Gesang spielten sie Hommagen von Pop bis Oper, von Jazz bis Bollywood. Bereits ab 17.00 Uhr öffnete die Dr. Oetker Welt für alle Konzertbesucher ihre Türen. Für die Gäste standen vor dem Konzert und in der Pause ausgewählte Produkte aus dem Sortiment von Dr. Oetker zur Verkostung bereit. Die Markenausstellung sowie die Ausstellung über die Partnerschaft von SOS-Kinderdorf e.V. und Dr. Oetker rundeten das Programm ab.

 

Foto: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG: Vor dem Konzert bei der Übergabe des Spendenschecks (v.l.n.r.): Margret Rheker, Walter Oetting (SOS-Kinderdorf Lippe), Hans-Wilhelm Beckmann (Geschäftsleitung Dr. Oetker Deutschland), Luca Steffens, Vera Schnieders, Gabriele Marquardt, Beatrix Schröder, Elisabeth Pukropski, Ranghild Dahlmeier, Petra Dolhaine, Marie Wulf, Anja Henze (SOS-Kinderdorf Lippe).

Für Rückfragen zur Presseinformation

Birgit Deker
Pressesprecherin People and Culture
Fon: 05 21 / 155 – 31 25
Fax: 05 21 / 155 – 11 31 25
birgit.deker@oetker.com

 

Matthias Hanigk
Pressesprecher TK-Pizza & -Snacks / Dr. Oetker Professional 
Fon: 05 21 / 155 – 29 98
Fax: 05 21 / 155 – 11 29 98
matthias.hanigk@oetker.com