Dr. Oetker Stories

Blumenkränze & lange Sommernächte: Midsommar in Schweden

In den „weißen Nächten“, wenn die Sonne in Schweden teilweise gar nicht erst untergeht, zelebrieren die Schweden Mittsommer: Ein Fest, das für sie fast so wichtig ist, wie Weihnachten…

Blumenkränze & lange Sommernächte: Midsommar in Schweden

20.6.2023 Unternehmen & Kultur

Wenn am Abend des 23. Juni Familien in Schweden zusammenkommen, um den Sommer zu feiern, dann ist Midsommar (auch Mittsommerfest oder Sommersonnenwende genannt). Blumenkränze und Mittsommerbäume zieren die Gärten und traditionelle Gesänge, wie „Små grodorna“ sind überall zu hören.

Den Sommer zelebrieren

In Schweden ist Midsommar einer der beliebtesten, wenn nicht sogar der beliebteste Feiertag. Historisch gesehen feierte die alte, bäuerliche Gesellschaft Schwedens ein Fest des Sommers. Für sie markierte der Mittsommer einen Wendepunkt im Arbeitsjahr, während die Mittsommernacht selbst als voll von magischen Kräften und übernatürlichen Wesen angesehen wurde. 


Laut Legenden war die Mittsommernacht von geheimnisvollen Kräften erfüllt, übernatürliche Wesen waren besonders aktiv und umtriebig. Der Tau, der an Mittsommer aufstieg, hatte wundersame Wirkungen. Sich nackt im Tau zu wälzen oder ihn in Laken und Hemden zu sammeln, galt als gesundheitsfördernd. 

Heutzutage wird das Fest eher als Gelegenheit angesehen, zusammen mit der Familie das Ende eines langen, dunklen Winters und den Beginn eines warmen, intensiven Sommers zu feiern.


Ein Fest im Zeichen der Familie

Schon am Vortag machen sich viele Familien auf den Weg in die Natur, um große Mengen Wildblumen für ihre Mittsommerkränze zu pflücken. Diese werden beim Fest traditionell auf dem Kopf getragen. 


Viele unserer schwedischen Kollegen aus Göteborg feiern Midsommar zusammen mit ihren Familien. So auch Carolina Fritiof, Marketingassistentin bei Dr. Oetker Schweden.

Ihre Feier beginnt typischerweise mit einem Midsommar-Lunch, bestehend aus vielen typischen Gerichten, z. B. verschiedene Arten von Heringen, Kartoffeln, Lachs, Västerbotten-Käsekuchen, saurer Sahne, Lachs, Eier mit Kaviar, Schnittlauch und vielen Erdbeeren zum Nachtisch, manchmal in Form einer Erdbeertorte mit Schlagsahne.  

Dr. Oetker Schweden ist eine reine Vertriebsgesellschaft. Die in Göteborg ansässigen, insgesamt 18 Mitarbeiter des schwedischen Teams konzentrieren sich auf den Verkauf, das Marketing und die Entwicklung neuer Produkte.

Zum Sortiment gehören Pizza (Ristorante, Tradizionale, Rustica), tiefgekühlte Kuchen (My Sweet Deli), sowie Backzutaten und Dekorprodukte.

Entdecken Sie hier die schwedische Dr. Oetker Website!

Typisch: Dr. Oetker bietet exklusiv in Schweden ein Dekor-Kit für Pippi Langstrumpf Fans an.

Traditionelle Lieder & Fika

Nach dem Essen wird um den Mittsommerpfahl (Majstång) getanzt und von überall hört man traditionelle Mittsommerlieder wie "Små grodorna".

Wer keinen eigenen Pfahl aufstellen will, der kann an einem der vielen, öffentlichen Midsommar-Feste mit Akkordeon, Geigen, Tanz, Liedern und Fika (schwedischer Ausdruck für eine übliche Kaffeepause mit Gebäck) teilnehmen.


Entgegen der vielleicht doch etwas klischeehaften Wahrnehmung gibt es keine besondere Kleidung für das Midsommar, schick gemacht wird sich trotzdem. Für viele Mädchen und Frauen ist das Tragen blumiger Sommerkleider oder Nationaltrachten ein Highlight des Festes.


„Der Sommer in Schweden ist kurz und intensiv, und der Mittsommerabend ist ein perfekter Tag, um mit all seinen Freunden und seiner Familie zu feiern. Für manche von uns hat er sogar eine größere Bedeutung als Weihnachten.“ (Carolina Fritiof, Marketingassistentin)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Thierry Krauser 

Presseprecher Wirtschaft / Standorte